Adventskalender 2021

Ende Februar 2022 wurde das Projekt Adventskalender 2021 gebührend abgeschlossen. Insagesamt wurden über 2000 Kalender verkauft und die Spendensumme wurde vom Stadtmarketing auf 9999,99 Euro aufgerundet, sodass drei Spendenschecks in gleicher Höhe den drei Spenden-Empfänger überreicht werden konnte: Die Freiwillige Feuerwehr lud für die Spendenübergabe nach Hausen ein. Vor Ort haben sich der Rotary Club Offenbach-Einhard (Thomas Armbrust und Harry Flößer), Projektleiter Sascha Geisler sowie erster Vorsitzender des Stadtmarketings Holger Bischoff, zusammengefunden.

Die Beteiligten berichteten von ersten Ideen, wie sie die Spenden einsetzen könnten: Mit der Spende an den ambulanten Hospiz-­ u. Palliativberatungsdienst des Malteser Hilfsdienst e. V. (Alexander Rudolph) soll der Hospiz- und Palliativberatungsdienst gefördert werden. Andrea und Jürgen Gottwald, Inhaber der städtischen Minigolfanlage (Bürgerhaus) können sich nun Themen auf der Anlage widmen. Die Freiwilligen Feuerwehren Hausen und Obertshausen (Isabell Wenzel und Leith Aissa) wollen den Betrag für die Ausbildung der Einsatzabteilung einsetzen.

Bei den insgesamt über 100 Preisen, die es zu gewinnen gab, konnten viele schöne Gewinne gesammelt werden. Es versteckten sich pro Tag mindestens drei Gewinne. Highlights sind unter anderem ein Wasserfilter im Wert von rund 1000 Euro, aber auch ein Gutscheinpaket im Wert von 400 Euro, und eine Nintendo Switch im Wert von 350 Euro. 

Bei der Maingau wurde Anfang des Jahres 2022 einer der drei Hauptgewinne – die Ninteno Switch – abgeholt. Allen Gewinnenden wünschen wir viel Freude!

Der Stadtmarketing Obertshausen e. V. hat im vergangenen Jahr 2021 erstmalig einen Adventskalender verkauft, mit dessen Gewinn karitative und soziale Zwecke unterstützt wurden. In Zusammenarbeit mit dem Rotary Club Offenbach-Einhard und dem Beitrag unserer Mitglieder gelang es uns, 9999,99 Euro für karikative Zwecke einzunehmen. Schirmherr des Adventskalenders 2021 war Bürgermeister Manuel Friedrich.

Die Erlöse aus dem Verkauf der Kalender kommen dem ambulanten Hospiz-­ u. Palliativberatungsdienst des Malteser Hilfsdienst e. V., den Freiwilligen Feuerwehren Obertshausen und Hausen sowie der städtischen Minigolfanlage (Bürgerhaus) zu Gute.

Die ersten Schritte des Adventskalenders starteten bereits im Sommer 2021:

Bei einem Malwettbewerb an der Waldschule Obertshausen wurde das Titelbild ausgewählt. Vielen Dank an Sophie Schmidt für die Gestaltung.

Das Besondere an unserem Adventskalender: Die Ziehung erfolgt täglich. Die Veröffentlichung erfolgt hier auf dieser Seite: unter www.63179.info/adventskalender und in der Presse (Offenbach-Post). An dieser Stelle bedanken wir uns bei der Offenbach-Post für die Veröffentlichung der Gewinn-Nummern.

Die Erlöse aus dem Verkauf der Kalender kommen dem ambulanten Hospiz-­ u. Palliativberatungsdienst des Malteser Hilfsdienst e. V., den Freiwilligen Feuerwehren Obertshausen und Hausen sowie der städtischen Minigolfanlage (Bürgerhaus) zu Gute.

Bei den insgesamt über 100 Preisen, die es zu gewinnen gibt, haben wir im Projekt viele schöne Gewinne sammeln können. Die Rückseite des Adventskalenders gibt einen Einblick hinter die Türchen, bei denen sich jeweils mindestens drei Gewinne pro Tag verstecken. Highlights sind unter anderem ein Wasserfilter im Wert von rund 1000 Euro, aber auch ein Gutscheinpaket im Wert von 400 Euro, und eine Nintendo Switch im Wert von 350 Euro. Für 5 Euro ist der Adventskalender bei den unten stehenden Verkaufsstellen zu erwerben. So kann man sich eine Freude machen und gleichzeitig in der Weihnachtszeit etwas Gutes tun, denn die Erlöse daraus kommen dem ambulanten Hospiz- und Palliativberatungsdienst des Malteser Hilfsdienstes, den Freiwilligen Feuerwehren in Obertshausen und Hausen sowie der städtischen Minigolfanlage am Bürgerhaus in Hausen zugute.

Ab dem 1. Dezember werden hier die täglich ausgelosten Nummern bekanntgegeben. Die Gewinne können dann wie auf dem Adventskalender beschrieben eingelöst und abgeholt werden. Wir wünschen Ihnen viel Freude und freuen uns auf die bevorstehende Weihnachtszeit.

Sollten Sie weitere Fragen haben und keine Antworten auf unserer Website finden, oder den Adventskalender online beziehen möchten, kontaktieren Sie uns unter adventskalender@stadtmarketing-obertshausen.de

Weitere Informationen: 

Der Stadtmarketing Obertshausen e. V. möchte in diesem Jahr erstmalig einen Adventskalender verkaufen, mit dessen Gewinn karitative und soziale Zwecke unterstützt werden sollen. In Zusammenarbeit mit dem Rotary Club Offenbach-Einhard und dem Beitrag unserer Mitglieder möchten wir dies zu einem vollen Erfolg machen. Schirmherr des Adventskalenders 2021 wird Bürgermeister Manuel Friedrich sein.

Bei einem Malwettbewerb an der Waldschule Obertshausen wurde das Titelbild ausgewählt. Vielen Dank an Sophie Schmidt für die Gestaltung.

Das Besondere an unserem Adventskalender: Die Ziehung erfolgt täglich. Die Veröffentlichung erfolgt hier auf dieser Seite: unter www.63179.info/adventskalender und in der Presse (Offenbach-Post). An dieser Stelle bedanken wir uns schon jetzt bei der Offenbach-Post für die Veröffentlichung der Gewinn-Nummern.

Die Erlöse aus dem Verkauf der Kalender kommen dem ambulanten Hospiz-­ u. Palliativberatungsdienst des Malteser Hilfsdienst e. V., den Freiwilligen Feuerwehren Obertshausen und Hausen sowie der städtischen Minigolfanlage (Bürgerhaus) zu Gute.

Wo kann man den Adventskalender kaufen und wie viel kostet er?

Der Adventskalender wurde nun gedruckt und am 30. Oktober an die obergenannten Verkaufsstellen verteilt. Ab dem 1. November läuft bis zum 27. November der Verkauf – Außerdem wird es im Rahmen verschiedener Aktionen den Adventskalender zu erwerben geben. Lasst euch also überraschen. 

Die Auflage umfasst 5.000 Kalender. Der Verkaufspreis des Kalenders liegt bei 5,00 €. Jeder verkaufte Kalender nimmt an der Verlosung teil. Die Auslosung erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges unter Aufsicht.

Wie funktioniert das mit der Auslosung?

Der erworbene Adventskalender nimmt vom 01.12. bis 24.12.2021 an einer Auslosung teil. Gewonnen haben Sie, wenn Ihre 4-stellige Kalendernummer mit einer der veröffentlichten gezogenen Gewinnnummern übereinstimmt. Ob bzw. welchen Preis Sie mit Ihrer Losnummer an einem Kalendertag gewonnen haben, erfahren Sie ab dem 01. Dezember 2021 täglich aus der Offenbach-Post, sowie im Internet unter dieser Seite. Gewinnnummern, die auf einen Sonntag fallen, werden am jeweils folgenden Montag veröffentlicht.

Wie kann ich meinen Gewinn einlösen?

Ihren Gewinn können Sie bei den genannten Geschäften gegen Vorzeigen des Kalenders einlösen. Mit der Aushändigung des Preises gilt der Gewinn als angenommen. Gewinne, die nicht bis zum 28. Februar 2022 abgeholt wurden, verfallen. Eine Barauszahlung oder Umtausch der Gewinne ist ausgeschlossen. Die Wertangaben der Sachpreise (unverbindlich empfohlene Verkaufspreise) und Dienstleistungen dienen nur als Hinweis.

Sascha Geisler

Sascha Geisler

Projektleitung Adventskalender 2021 / Gewerbe